Instagram Feed

03. Mai 2022

Impressionen von einem aktuell abgeschlossen Sanierungsprojekt in der Region 🛠 Unser TEAM war für die gesamten Elektroinstallationen & das Beleuchtungskonzept zuständig 💡

16. März 2022

Wir präsentieren: den Elektro-Schönberger „SAT-Highway“
Eine mit hoher und stabiler Signalqualität ausgelegte Sat-Anlage, muss sauber geplant, installiert und dokumentiert sein.
Wir lieben was wir tun…#teamschönberger

25. Februar 2022

🦅 Unser Neubau im Erlenschachen. Danke an die @belle_stahlbau für die tollen Drohnenfotos 📸

Aktuell im Juni 2022

Gira Esprit Linoleum-Multiplex - natürlich und nachhaltig

linolium-multiplex-gira-sxchalter

Zwei Materialien – ein Erfolgskonzept.
Linoleum-Multiplex besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten und ist aufgrund des Herstellungsverfahren extrem robust.

Altbewährte Materialien mit Bestand bis heute.
Die beiden Materialien Linoleum und Multiplex weisen schon jeweils für sich exzellente Eigenschaften auf, die miteinander kombiniert einen einzigartigen Material-Mix ergeben. Schon legendäre Architekten wie Ludwig Mies van der Rohe und Walter Gropius schätzten Linoleum wegen seiner natürlichen Anmutung, den vielen Gestaltungsmöglichkeiten und der Langlebigkeit. Multiplex zeichnet sich hingegen durch extreme Stabilität aus, die sich aus der schichtweisen Zusammensetzung mehrerer Holzblätter ergibt. bekannt.
Bei Gira befindet sich der Material-Mix seit Ende 2014 im Gira Sortiment. Dort ist es im Schalterprogramm Gira Esprit zu finden und stellt eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Schalter-Materialien dar.

Bild und Text: www.gira.de

AZUBI goes Norway

11.10.2019

Karlheinz Schönberger und Andreas Bitzenhofer besuchten unseren Azubi bei seinem Ausbildungspraktikum in Norwegen/Andalsnes. Zudem konnten Sie wertvolle Erfahrungen mit mehreren norwegischen Elektrounternehmen, Berufsschulen und Ausbildern austauschen.

AZUBI goes Norway

28.09.2019

Das Projekt “Berufsbildung ohne Grenzen“ ermöglichte einem unserer Azubis einen drei wöchigen Aufenthalt um in die norwegische Arbeitswelt herein zu schnuppern. Im Gegenzug werden wir kommendes Jahr einem Azubi aus Norwegen die Chance geben, in der deutschen Arbeitswelt Erfahrungen zu sammeln. Ein tolles Projekt !!